Praxis für Logopädie Münster - Mecklenbeck

Stimmstörung

Auch bei Kindern können Stimmstörungen auftreten. Dies zeigt sich besonders durch eine heisere Stimme, gepresste und angestrengte Stimmgebung oder Kippen der Stimmlage. Manchmal klingen die Symptome im Laufe der Pubertät ab, häufig bleiben die Stimmprobleme jedoch bestehen. Als Ursache kommen z.B. Hörstörungen, falscher Stimmgebrauch oder ungünstige Stimmvorbilder in Frage.

Den Grundstock der Therapie bildet die Elternberatung, da die Kinder oftmals zu jung für Übungsmaßnahmen sind. Die Eltern werden angeleitet, zu Hause mit den Kindern spielerisch zu üben und so z.B. mit der Stimme zu experimentieren, Atemübungen zu machen und die Hör- und Eigenwahrnehmung zu schulen.