Praxis für Logopädie Münster - Mecklenbeck

Geistige Behinderung

Es gibt viele verschiedene Formen von geistiger Behinderung. Die Ursachen sind zum Teil unbekannt oder auf einen Chromosomendefekt zurück zu führen (z.B. Down-Syndrom, Angelman-Syndrom). Ebenfalls können Geschehnisse in der Schwangerschaft oder während der Geburt zu geistigen Behinderungen der Kinder führen.

Bei einer geistigen Behinderung ist die Sprachentwicklung zu einem hohen Prozentsatz gestört. Einige der Kinder können nicht verbal kommunizieren und benötigen hierbei Hilfen. In der logopädischen Therapie werden somit alternative nonverbale Kommunikationstechniken erarbeitet, wie zum Beispiel die Gebärden unterstützte Kommunikation (GuK) oder technische Kommunikationshilfen. Bei einer leichten geistigen Behinderung tritt oftmals eine Sprachentwicklungsstörung auf (s. Sprachentwicklungsstörung). Die logopädische Therapie wird dann auf die jeweilige Entwicklungsstufe des Kindes zugeschnitten.